• Triesenberg-Schuppenzone

    Herkunft des Namens

    Triesenberg

    Rang
    tektonische Schuppe
    Status
    gültig
    Alter
    Späte Kreide - Tertiär
  • Liechtenstein-Flysch

    Herkunft des Namens

    Fürstentum Liechtenstein (LI)

    Rang
    lithostratigraphische Gruppe
    Status
    informeller Begriff
    Alter
    Frühe Kreide - Paläogen
    Kurzbeschreibung

     

    Glaukonithaltiger Kieselkalk und Tonstein, in Vaduzer Flysch und Triesen-Flysch unterteilt.

     

    • Triesen-Flysch

      Name Origin

      Triesen (LI)

      Rang
      lithostratigraphische Formation
      Status
      informeller Begriff
      Kurzbeschreibung

       

      Wechselfolge von kieseligem und tonigem Kalk, Mergel und Tonstein, sowie gradierten polymikten Brekzienlagen im oberen Teil des Liechtenstein-Flyschs.

       

      Age
      Maastrichtien
    • Vaduz-Flysch

      Name Origin

      Vaduz (LI)

      Rang
      lithostratigraphische Subgruppe
      Status
      informeller Begriff
      Kurzbeschreibung

       

      ... im unteren Teil des Liechtenstein-Flyschs.

       

      • Eichholztobel-Formation

        Name Origin

        Eichholztobel (LI), südlich Vaduz

        Rang
        lithostratigraphische Formation
        Status
        informeller Begriff
        Kurzbeschreibung

         

        Wechsellagerung von grauem, glaukonithaltigem Kieselkalk und Mergel im oberen Teil des Vaduz-Flysches, selten auch Kalk und Tonstein.

         

        Age
        Coniacien
      • Schloss-Formation

        Name Origin

        Wildschloss = Burgruine Schalun (LI), zwischen Schaan und Vaduz

        Rang
        lithostratigraphische Formation
        Status
        informeller Begriff
        Kurzbeschreibung

         

        Monotone Abfolge von feinkörnigen, glaukonithaltigen, grauen Sandstein- und Kieselkalkbänke im unteren Teil des Vaduz-Flyschs. Im oberen Abschnitt gelegentlich mit dünnen Mergellagen.

         

        Age
        Turonien
      • Gaschló-Formation

        Name Origin

        Gaschló = Gaschlo (LI), ENE Schaan

        Rang
        lithostratigraphische Formation
        Status
        informeller Begriff
        Kurzbeschreibung

         

        Wechselfolge von Feinsandstein, glaukonithaltigem Kieselkalk, Quarzit und wenig Mergel die zwischen Vorarlberg-Flysch und Lechtal-Decke eingeschaltet ist.

         

        Age
        Späte Kreide
zum Anfang der Seite