Sagentobel-Süsswasserkalk

Zurück zu Molasse Schüttungen

Darstellung und Status

Farbe CMYK
N/A
Farbe RGB
R: 225 G: 250 B: 250
Rang
lithostratigraphische Bank
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
informeller Begriff

Nomenklatur

Deutsch
Sagentobel-Süsswasserkalk
Français
Calcaire d'eau douce du Sagentobel
Italiano
Calcare d'acqua dolce del Sagentobel
English
Sagentobel Freshwater Limestone
Herkunft des Namens

Sagentobel (ZH)

Hierarchie und Abfolge

Untergeordnete Einheiten

Paläogeografie und Tektonik

  • OSM-II
Herkunftstyp
  • sedimentär
  • Fossilhorizont Sagentobel

    Name Origin

    Sagentobel (ZH)

     

    Rang
    biostratigraphischer Horizont
    Status
    informeller Begriff
    Kurzbeschreibung

     

    Der Fossilhorizont tritt 9 - 12 m unter dem Doldertobel-Süsswasserkalk (Habicht 1987) in den Zürich-Schichten vor, jedoch 30 m über der Basis der Konglomeratstufe.

     

    Age
    Langhien
zum Anfang der Seite