S-charl–Sesvenna-Decke

Zurück zu Oberostalpin

Darstellung und Status

Farbe CMYK
N/A
Farbe RGB
R: 241 G: 239 B: 237
Rang
Decke
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
gültig

Nomenklatur

Deutsch
S-charl–Sesvenna-Decke
Français
nappe de S-charl–Sesvenna
Italiano
falda S-charl–Sesvenna
English
S-charl–Sesvenna nappe
Herkunft des Namens

S-charl (GR)

Historische Varianten

Falda di Scarl (Pozzi 1957), Unterengadiner Dolomiten = S-charl-Decke (Cadisch et al. 1968), S-charl–Sesvenna-Teildecke (Stutz & Walter 1983), Sesvenna-S-charl nappe (Furrer et al. 1985), Scarl-Decke (Gruber et al. 2010)

Geografie

Geographische Verbreitung
Engadiner Dolomiten (SE der Engadin-Störung).
zum Anfang der Seite