Malsburg-Granit

Zurück zu Schwarzwald

Darstellung und Status

Index
gamma-M
Farbe CMYK
(0%,0%,0%,100%)
Rang
lithostratigraphische Formation
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
informeller Begriff

Nomenklatur

Deutsch
Malsburg-Granit
Français
Granite de Malsburg
Italiano
Granito di Malsburg
English
Malsburg Granite
Herkunft des Namens

Malsburg (Deutschland), Baden-Württemberg; siehe LGRBwissen

Historische Varianten

Malsburger Granit (Schroeder 1929), Malsburg-Granit (Maas 1964, Huber & Huber 1984, LGRBwissen), Malsburg granite (Thury et al. 1994)

Alter

Alter Top
  • Spätes Karbon

Alter Basis
  • Frühes Karbon

Datierungsmethode

325 +/-15 Ma (Huber & Huber 1984, Pfiffner 2009)

Geografie

Geographische Verbreitung
Südrand des Schwarzwaldes.

Paläogeografie und Tektonik

Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Herkunftstyp
  • plutonisch
Metamorphose
monozyklisch
Metamorphosefazies
  • Grünschiefer-Fazies (Epizone)

Referenzen

Wichtige Publikationen
Geyer Otto Franz, Gwinner Manfred P. (1964) : Geologie von Baden Württemberg. Schweizerbart (Stuttgart), 1. Auflage, 223 Seiten
Metz Rudolf (1980) : Geologische Landeskunde des Hotzenwaldes. Schauenburg, Lahr/Schwarzwald
Gürler B., Hauber L., Schwander M. (1987) : Die Geologie der Umgebung von Basel, mit Hinweisen über die Nutzungsmöglichkeiten der Erdwärme. Beitr. geol. Karte Schweiz (N.F.) 160
zum Anfang der Seite