Calcaire d'eau douce de Soulce (OSM)

Zurück zu Molasse du Jura

Darstellung und Status

Farbe CMYK
(0%,8%,26%,2%)
Farbe RGB
R: 250 G: 230 B: 185
Rang
lithostratigraphische Formation
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
lokaler Begriff (informell)

Nomenklatur

Deutsch
Soulce-Süsswasserkalk (OSM)
Français
Calcaire d'eau douce de Soulce (OSM)
Italiano
Calcare d'acqua dolce di Soulce (OSM)
English
Soulce Freshwater Limestone (OSM)
Herkunft des Namens

Soulce (JU), Haute-Sorne

Historische Varianten
calcaire d'eau douce près de Soulce (Pifrter 1997)
Nomenklatorische Bemerkungen
Nom de localité déjà utilisé pour le calcaire d'eau douce de l'USM affleurant au NW de Soulce.

Alter

Alter Top
  • mittleres Miozän

Alter Basis
  • mittleres Miozän

Paläogeografie und Tektonik

  • Obere Süsswassermolasse
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Herkunftstyp
  • sedimentär
zum Anfang der Seite