Staffelbach-Schotter

Zurück zu Eiszeitstratigraphie

Darstellung und Status

Farbe CMYK
(4%,0%,33%,10%)
Farbe RGB
R: 220 G: 230 B: 155
Rang
lithostratigraphische Formation
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
informeller Begriff

Nomenklatur

Deutsch
Staffelbach-Schotter
Français
Gravier de Staffelbach
English
Staffelbach Gravel
Herkunft des Namens

Staffelbach (AG)

Historische Varianten
Staffelbach-Schotter (Graf et al. 2012)

Alter

Alter Top
  • Spätes Pleistozän

Alter Basis
  • Spätes Pleistozän

Referenzen

Erstdefinition
Graf H. R., Jost J., Eberhard M., Kruysse H., Kempf O. (2012) : Blatt 1109 Schöftland. Geol. Atlas Schweiz 1:25‘000, Erläut. 150

S.51: Nördlich von Staffelbach kommen einzelne Schotterterrassen vor, die rund 10 m höher als der eigentliche, undifferenzierte Niederterrassenschotter liegen. Die Bildung dieses Staffelbach-Schotters erfolgte demnach vorher und geht wahrscheinlich auf einen früheren Vorstoss zurück.
zum Anfang der Seite