«Unterer Quarzsandstein»

Zurück zu Zentrales Helvetikum

Darstellung und Status

Farbe CMYK
N/A
Farbe RGB
R: 125 G: 125 B: 125
Rang
lithostratigraphische Einheit
Gebrauch
Element ist nicht in Gebrauch
Status
inkorrekter Begriff (nicht mehr verwendet)
Diskussion des Status

Nomenklatur

Deutsch
«Unterer Quarzsandstein»
Français
«Grès quartzitique inférieur»
Italiano
«Arenaria di quarzo inferiore»
English
«Lower Quartz Sandstone»
Herkunft des Namens

Stratigraphische Lage und lithologische Zusammensetzung.

Historische Varianten

Unterer Quarzsandstein (Kaufmann 1867, Bieri 1978, Menkveld-Gfeller 1993, 1995), Unterer Sandstein (Schuhmacher 1948, Gigon 1952), Steriler Sandstein (Styger 1961)

Hierarchie und Abfolge

Paläogeografie und Tektonik

  • Tertiär
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Herkunftstyp
  • sedimentär
Metamorphose
unmetamorph
zum Anfang der Seite