«Sinuata-Bänke»

Darstellung und Status

Farbe CMYK
(0%,0%,0%,100%)
Rang
lithostratigraphische Einheit
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
inkorrekter Begriff (jedoch informell gebraucht)

Nomenklatur

Deutsch
«Sinuata-Bänke»
Français
«Bancs à Exogyra sinuata»
Italiano
«Strati di Exogyra sinuata»
English
«Sinuata Beds»
Herkunft des Namens

Namengebendes Fossil (Austern): Exogyra sinuata Sowerby (Aetostreon latissima).

Historische Varianten

Sinuatabänke = Austernbänke (Schumacher 1928), Sinuatus-Schichten, Sinuatenschichten (Frey 1965), Sinuatenbänke (Herb in: Bayer et al. 1983), Sinuataschichten, Sinuatusbänke, Sinuata-Bänke (Hantke et al. 2019)

Beschreibung

Mächtigkeit
Bis 1,5 m (Herb in: Bayer et al. 1983). 2,5-3 m in der Gemsfairen-Scholle, bis 8-12 m am Wissen Chöpf und an den Früttlenhörner (Frey 1965).

Komponenten

Fossilien
  • Ostreideen
  • Echinodermen
  • Foraminiferen
  • Bryozoan

Alter

Alter Top
  • Spätes Barrémien
Alter Basis
  • Spätes Barrémien
zum Anfang der Seite