• Gastern-Massiv

    Origine del nome

    Gasterntal (BE)

    Rango
    massiccio di montagne
    Statuto
    valido
  • Gastern-Granit

    Origine del nome

    Oberes Gasterntal (BE)(= Gasteretal, Gasterental)

    Rango
    Formazione litostratigrafica
    Statuto
    termine informale
    Età
    Gzhelian - Asseliano
    In breve

     

    Spät- bis postvarizischer, heller, mittelkörniger Biotitgranit bis Granodiorit des Gastern-Massivs, massig (im Kontrast zum schollenreichen Lauterbrunnen-Innertkirchen-Gneiskomplex), stellenweise von roter oder grüner Farbe (chloritisiertem Biotit).

     

zum Anfang der Seite