• Unterpenninikum

    Rango
    domino tettonico
    Statuto
    valido
    In breve

     

    Die lithostratigraphische Einheiten die die unterpenninischen Decken bilden stammen paläogeographisch aus dem kretazisch-paläogenen Valais-Ozean. Die Überresten dieses Becken befinden sich jetzt an der Basis des penninischen Deckenstapel und wurden von Einheiten überschoben die ursprünglich weiter nach Süden abgelagert wurden.

     

zum Anfang der Seite