Marbach–Berneck-Dreieckzone

Back to Subalpine Molasse

Representation and status

Color CMYK
N/A
Color RGB
R: 236 G: 234 B: 232
Rank
tectonic unit
Validity
Unit is in Use
Status
valid

Nomenclature

Deutsch
Marbach–Berneck-Dreieckzone
Français
zone triangulaire Marbach–Berneck
Italiano
zona triangolare Marbach–Berneck
English
Marbach–Berneck triangle zone
Historical Variants

Triangelzone = «Hauptantiklinale» der Zentralschweizer subalpinen Molasse (Jordi 2012), Zone triangulaire, Zona triangolare, Triangle zone, Steffisburg-Berneck-Dreieckzone

Hierarchy and sequence

  • Marbach-Schichten

    Name Origin

    Marbach (LU) [non Marbachgraben am Osthang des Belpbergs = OMM-II]

    Rank
    lithostratigraphic Formation
    Status
    unknown status
    Nomenclatorial Remarks
    <p>Rote Molasse (Liechti 1928 ; irreführend wegen Verwechslungsgefahr mit der liegenden Molasse Rouge), Aquitanien auct., Aquitanzone auct., Granitische Molasse (Gasser 1966).</p>
    In short

     

    Grünlicher, blaugrauer und hell rötlicher, poröser, muskovitreicher, oft massiger, fein- bis grobkörniger «granitischer» Sandstein mit geringmächtigen bunten Mergelzwischenlagen, die häufig Kalkkonkretionen führen. Bezeichnend sind Bänke aus gelbbraunem mergeligem Süsswasserkalk. Selten kompakte Nagelfluhbänke mit hohem Gehalt an kristallinen Komponenten, hoher Porosität und einem rostig gelb verwitternden Bindemittel. Hingegen sind Geröllschnüre und -nester sowie rote bis bunte Tonsteinlagen in der gesamten Abfolge verteilt.

     

    Age
    Aquitanian
  • Etzel-Klippe

    Name Origin

    Hügel Etzel, ca. 6 km N Einsiedeln

    Rank
    klippe
    Status
    valid
    In short

     

    Klippe der subalpine Molasse, die auf die im Süden steilgestellte, aufgerichtete Molasse aufgeschoben wurde.

     

    • Etzel-Sandstein

      Name Origin

      Steinbruch am Etzel (SZ), ca. 6 km nördlich von Einsiedeln

       

      Rank
      lithostratigraphic unit
      Status
      local name (informal)
      Valid term
      Granitische-Molasse-Formation
      In short

       

      Massiger, granitischer Sandstein und rötliche Mergel.

       

      Age
      late Chattian
  • Hüllerich-Klippe

    Name Origin

    Wald Hüllerich, ca. 6 km N Einsiedeln

    Rank
    klippe
    Status
    valid
    • Etzel-Sandstein

      Name Origin

      Steinbruch am Etzel (SZ), ca. 6 km nördlich von Einsiedeln

       

      Rank
      lithostratigraphic unit
      Status
      local name (informal)
      Valid term
      Granitische-Molasse-Formation
      In short

       

      Massiger, granitischer Sandstein und rötliche Mergel.

       

      Age
      late Chattian
Back to top