• Unterpenninikum Vue détaillée

    Origine du nom
    -
    Rang
    domaine tectonique
    Statut
    valide
    Nom à utiliser
    En bref
    Die lithostratigraphische Einheiten die die unterpenninischen Decken bilden stammen paläogeographisch aus dem kretazisch-paläogenen Valais-Ozean. Die Überresten dieses Becken befinden sich jetzt an der Basis des penninischen Deckenstapel und wurden von Einheiten überschoben die ursprünglich weiter nach Süden abgelagert wurden.
    Âge
    -
    Epaisseur
    -
    Extension géographique
    -
    Région-type
    -
    Commentaire
    -