Prävariszisches polyzyklisches Grundgebirge des Schwarzwaldes

Zurück zu Schwarzwald

Darstellung und Status

Farbe CMYK
(0%,16%,16%,2%)
Farbe RGB
R: 250 G: 210 B: 210
Rang
lithostratigraphische Einheit
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
informeller Begriff

Nomenklatur

Deutsch
Prävariszisches polyzyklisches Grundgebirge des Schwarzwaldes
Français
socle polycyclique anté-varisque du massif de la Forêt Noire
Italiano
basamento policiclico ante-varisco del massicio della Foresta Nera
English
Pre-Variscan polycyclic basement of the Black Forest massif
Historische Varianten

Pre-Hercynian gneiss series (Mazurek et al. 1992)

Alter

Alter Top
  • Paläozoikum

Alter Basis
  • Präkambrium

  • Herdern-Streifengneis

    Name Origin

    Tiefbohrung Herdern (TG)

    Rang
    lithostratigraphische Einheit
    Status
    lokaler Begriff (informell)
    Kurzbeschreibung

     

    Biotit-Streifengneis.

     

  • Murgtal-Gneiskomplex

    Name Origin

    Murgtal (Deutschland)

    Rang
    lithostratigraphische Formation
    Status
    informeller Begriff
    Kurzbeschreibung

     

    Geschieferte und feingebänderte, verbreitet schlierige, Cordierit führende Gneis-Anatexite (Biotit-Plagioklasgneis) des Südschwarzwaldes. Schwächer anatektisch überprägt als der Laufenburg-Biotitgneis.

     

    Age
    Ordovizium
  • Laufenburg-Gneiskomplex

    Name Origin

    Laufenburg (AG)

    Rang
    lithostratigraphische Formation
    Status
    informeller Begriff
    Nomenclatorial Remarks
    <p>Injektionsgneise (Niggli 1924),</p>
    Kurzbeschreibung

     

    Prävariszische migmatitische Gneise mit verschiedene Ganggesteine: gebänderte und geaderte, graue Biotitgneise (Metatexite). Stärker anatektisch überprägt als der Murgtal-Biotitgneis.

     

    Age
    Präkambrium
  • Wiesental–Wehratal-Gneiskomplex

    Name Origin

    Wiesental und Wehratal (Deutschland), siehe LGRBwissen

    Rang
    lithostratigraphische Gruppe
    Status
    informeller Begriff
    Kurzbeschreibung

     

    Anatektische, heterogene, schlierige bis nebulitische Gneise (Metablastite und Diatexite).

     

    Age
    Ordovizium
zum Anfang der Seite