«Öhningen-Süsswasserkalk»

Zur Übersicht

Darstellung, Status

Index
mkÖ
CMYK-Farbe
-
RGB-Farbe
R: 225 G: 250 B: 250
Rang
lithostratigraphische Einheit
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
lokaler Begriff (informell)
SKS-Notiz
-
SKS-Datum
-
Kommentar
-

Nomenklatur

Deutsch
«Öhningen-Süsswasserkalk»
Französisch
Calcaire d'eau douce d'Öhningen
Italienisch
Calcare d'acqua dolce di Öhningen
Englisch
Öhningen Freshwater Limestone
Herkunft des Namens

Steinbrüche Salenhof («oberes Bruch») und Ziegelhof («unteres Bruch») ENE Öhningen (Deutschland)

Historische Varianten
Öhningen-Kalk (Geyer et al. 2003), Öhniger Kalke (Giersch 2004), Öhningen-Süsswasserkalk (Zaugg et al. 2008)
Nomenklatorischer Kommentar
-

Synonyme

Synonyme
Nicht-Synonyme
Verwechslungsgefahr

Beschreibung

Beschreibung
-
Geomorphologischer Ausdruck
-
Mächtigkeit
3 m im «oberen Bruch» (Rietschel et al. 1985).

Komponenten

Lithologien
-
Mineralien
-
Fossilien
  • Pflanzen : Plantae
  • Reptilien
  • Arthropoden

Hierarchie und Abfolge

Übergeordnete Einheit
Untergeordnete Einheiten
Hangendes
    -
Liegendes
Laterales Äquivalent
Obergrenze
-
Untergrenze
-
Stratigraphische Diskussion
-

Alter

Alter Top
Serravallien
Bermerkungen zu Top
-
Alter Basis
Langhien
Bermerkungen zu Basis
-
Datierungsmethode
-

Geografie

Paläogeografie
Nur lokal auftretend, heute nirgends mehr gut aufgeschlossen.
Typusregion
-
Typlokalität
-
Typusprofil
  • Ober-Salen (Deutschland), ENE Öhningen
    Merkmale des Ortes
    • typical facies
    Zugänglichkeit des Ortes
    • vanished outcrop
    • quarry
    Koordinaten
    • (2711750 / 1281630)
    Notizen
    • Oberer Bruch (Privatgelände): Heer 1865, Stauber 1939, Pfannenstiel 1950, Rutte 1951 und 1956a, Jörg 1966, Tobien 1971, Rietschel et al. 1985, Schrener 1992, Zaugg et al. 2008
Referenzprofile
  • Ziegelhof / Wangener Tobel (Deutschland), ENE Öhningen
    Merkmale des Ortes
    • typical facies
    • fossil site
    Zugänglichkeit des Ortes
    • river bed
    • quarry
    Koordinaten
    • (2711720 / 1281020)
    Notizen
    • Unterer Bruch: Heer 1865, Stauber 1939, Pfannenstiel 1950, Rutte 1951 und 1956a, Jörg 1966, Tobien 1971, Rietschel et al. 1985, Schrener 1992, Zaugg et al. 2008
Point of interest
-

Paläogeografie und Tektonik

Paläogeografie
-
Herkunftstyp
-
Bildungsbedingungen
-
Sequenz
-
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Mittelländische Molasse
Metamorphose
-
Metamorphosefazies
-
Bemerkung zur Metamorphose
-

Referenzen

Erstdefinition
-
Neubearbeitung
-
Wichtige Publikationen
  • Heer Oswald (1865): Die Urwelt der Schweiz. , Fr. Schulhess (Zürich)
  • Scheuchzer J. J. (1723): Itinera per Helvetiae alpinas régiones. Tomus secundus. Descriptio quarta: 258. , Lugduni Batavorum, Van der Aa

Material und Varia

Anwendungen
-