Helsighausen-Glimmersandstein

Zur Übersicht

Darstellung, Status

Index
-
CMYK-Farbe
-
RGB-Farbe
-
Rang
lithostratigraphische Einheit
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
lokaler Begriff (informell)
SKS-Notiz
-
SKS-Datum
-
Kommentar
Stellt ein Äquivalent der «Oberen Sande» am Schiener Berg dar.

Nomenklatur

Deutsch
Helsighausen-Glimmersandstein
Französisch
-
Italienisch
-
Englisch
-
Herkunft des Namens

Glimmersandgrube Helsighausen (TG)

Historische Varianten
--- (Bolliger 1994), Niveau des Glimmersandsteins von Helsighausen (Zaugg et al. 2008)
Nomenklatorischer Kommentar
-

Synonyme

Synonyme
Nicht-Synonyme
Verwechslungsgefahr

Beschreibung

Beschreibung
-
Geomorphologischer Ausdruck
-
Mächtigkeit
-

Komponenten

Lithologien
-
Mineralien
-
Fossilien
  • Vertebraten

Hierarchie und Abfolge

Übergeordnete Einheit
Untergeordnete Einheiten
Hangendes
    -
Liegendes
Laterales Äquivalent
Obergrenze
-
Untergrenze
-
Stratigraphische Diskussion
-

Alter

Alter Top
frühes Serravallien
Bermerkungen zu Top
-
Alter Basis
spätes Langhien
Bermerkungen zu Basis
-
Datierungsmethode
MN7 (Megacricetodon gregarius; Bolliger 1994, Zaugg et al. 2008)

Geografie

Paläogeografie
Über 4 km verfolgbar via Nonnechlöösterli – Götscheholz – Risi – Heuwäg bis oberhalb des Jägerhoo.
Typusregion
Typlokalität
  • Helsighausen (TG)
    Merkmale des Ortes
    • typical facies
    Zugänglichkeit des Ortes
    • quarry
    Koordinaten
    • (2721970 / 1278220)
    Notizen
    • Bolliger 1994, Zaugg et al. 2008
Typusprofil
-
Referenzprofile
-
Point of interest
  • Hooraa = Hohenrain (TG) bei Wäldi
    Merkmale des Ortes
    • typical facies
    Zugänglichkeit des Ortes
    • road cut
    Koordinaten
    • (2724010 / 1277740)
    Notizen
    • Geiger 1943, Hofmann 1960, Zaugg et al. 2008: ehemalige Abbaustelle

Paläogeografie und Tektonik

Paläogeografie
-
Herkunftstyp
-
Bildungsbedingungen
-
Sequenz
-
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Mittelländische Molasse
Metamorphose
-
Metamorphosefazies
-
Bemerkung zur Metamorphose
-

Referenzen

Erstdefinition
-
Neubearbeitung
-
Wichtige Publikationen
-

Material und Varia

Anwendungen
-