Blatten-Muschelsandstein («Obere Seelaffe»)

Zur Übersicht

Darstellung, Status

Index
-
CMYK-Farbe
-
RGB-Farbe
R: 205 G: 210 B: 140
Rang
lithostratigraphische Bank
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
lokaler Begriff (informell)
SKS-Notiz
-
SKS-Datum
-
Kommentar
-

Nomenklatur

Deutsch
Blatten-Muschelsandstein («Obere Seelaffe»)
Französisch
Grès coquillier de Blatten («Obere Seelaffe»)
Italienisch
Arenaria a conchiglia di Blatten («Obere Seelaffe»)
Englisch
Blatten Shelly Sandstone («Obere Seelaffe»)
Herkunft des Namens

Blatten (SG), östlich Rorschach

Historische Varianten
Obere Seelaffe (Studer 1853 S.446, Früh 1904), Seelaffe von Rohrschach (Rollier 1903), Seelaffe Martinstobel-Blatten/Staad (Büchi & Hofmann 1945), Obere Seelaffe von Blatten-Staad (Büchi 1955, Eugster et al. 1960), Obere Seelaffe von Blatten-Martinsbrücke (Hofmann 1949), obere Seelaffe von St. Gallen = Hauptmuschelsandsteinhorizont (Büchi et al. 1965), Obere Seelaffe von Blatten (Hantke 2004).
Nomenklatorischer Kommentar
-

Synonyme

Synonyme
Nicht-Synonyme
Verwechslungsgefahr

Beschreibung

Beschreibung
Sandstein, kreuzgeschichtet und voller Muscheltrümmer.
Geomorphologischer Ausdruck
-
Mächtigkeit
-

Komponenten

Lithologien
  • Muschelsandstein
Mineralien
-
Fossilien
  • Holz
  • Haizähne
  • Bivalven

Hierarchie und Abfolge

Übergeordnete Einheit
Untergeordnete Einheiten
Hangendes
    -
Liegendes
Laterales Äquivalent
Obergrenze
-
Untergrenze
Liegt mit ebenem Kontakt den Unteren Plattensandsteinen auf.
Stratigraphische Diskussion
-

Alter

Alter Top
Burdigalien
Bermerkungen zu Top
-
Alter Basis
Burdigalien
Bermerkungen zu Basis
-
Datierungsmethode
-

Geografie

Paläogeografie
In veränderter Fazies bis an die Urnäsch.
Typusregion
-
Typlokalität
  • Alter Steinbruch bei Blatten (SG)
    Merkmale des Ortes
    • fossil site
    Zugänglichkeit des Ortes
    • vanished outcrop
    • quarry
    Koordinaten
    • (2759220 / 1261030)
    Notizen
    • Renz 1938, Hantke 2004
Typusprofil
-
Referenzprofile
-
Point of interest
-

Paläogeografie und Tektonik

Paläogeografie
Nordalpines Vorlandbecken,
Herkunftstyp
  • sedimentär
Bildungsbedingungen
-
Sequenz
-
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Mittelländische Molasse
Metamorphose
-
Metamorphosefazies
-
Bemerkung zur Metamorphose
-

Referenzen

Erstdefinition
-
Neubearbeitung
-
Wichtige Publikationen
-

Material und Varia

Anwendungen
-