Early Triassic (~ 252 Ma)

Zur Übersicht

Darstellung, Status

Index
-
CMYK-Farbe
40 / 75 / 0 / 0 (Commission for the Geological Map of the World)
RGB-Farbe
R: 152 G: 57 B: 153
Rang
chronostratigraphische Epoche
Gebrauch
Element ist in Gebrauch
Status
gültiger formeller Begriff
SKS-Notiz
-
SKS-Datum
-
Kommentar
-

Nomenklatur

Deutsch
Frühe Trias
Französisch
Trias précoce
Italienisch
Triassico primo
Englisch
Early Triassic (~ 252 Ma)
Herkunft des Namens
-
Historische Varianten
Eotrias (Hirsch 1966)
Nomenklatorischer Kommentar
-

Synonyme

Synonyme
Nicht-Synonyme
Verwechslungsgefahr

Beschreibung

Beschreibung
-
Geomorphologischer Ausdruck
-
Mächtigkeit
-

Komponenten

Lithologien
-
Mineralien
-
Fossilien
-

Hierarchie und Abfolge

Übergeordnete Einheit
Untergeordnete Einheiten
Hangendes
    -
Liegendes
Laterales Äquivalent
Obergrenze
-
Untergrenze
-
Stratigraphische Diskussion
-

Alter

Alter Top
Olénékien
Bermerkungen zu Top
-
Alter Basis
Induen
Bermerkungen zu Basis
-
Datierungsmethode
-

Geografie

Paläogeografie
-
Typusregion
-
Typlokalität
-
Typusprofil
-
Referenzprofile
-
Point of interest
-

Paläogeografie und Tektonik

Paläogeografie
-
Herkunftstyp
-
Bildungsbedingungen
-
Sequenz
-
Tektonische Einheit (bzw. Überbegriff)
Zeitskala
  • Paratethys
  • Säugetieralter
Metamorphose
-
Metamorphosefazies
-
Bemerkung zur Metamorphose
-

Referenzen

Erstdefinition
-
Neubearbeitung
-
Wichtige Publikationen
-

Material und Varia

Anwendungen
-
  • Olenekian (~ 249 Ma) Detailanzeige

    Herkunft des Namens
    Olenek = Olenyok River, N Siberian Russia
    Rang
    chronostratigraphische Stufe
    Status
    gültiger formeller Begriff
    Gültiger Name
    Kurzbeschreibung
    In Europe the Olenekian is the time when the deposition of a large part of the Buntsandstein occured .
    Alter
    Olénékien - Olénékien
    Mächtigkeit
    -
    Geografische Verbreitung
    -
    Typusregion
    -
    Kommentar
    Before the subdivision in Olenekian and Induan became established, both stages formed the Scythian stage. It is sometimes divided into the Smithian and the Spathian substages.
    • Spathian

      Herkunft des Namens

      Leonard Frank Spath (1882-1957), British geologist and paleontologist.

      Rang
      chronostratigraphische Sub-Stufe
      Status
      lokaler Begriff (informell)
      Gültiger Name
      Kurzbeschreibung
      -
      Alter
      -
      Mächtigkeit
      -
      Geografische Verbreitung
      -
      Typusregion
      -
      Kommentar
      -
    • Smithian

      Herkunft des Namens
      James Perrin Smith (1864-1931), US geologist and paleontologist.
      Rang
      chronostratigraphische Sub-Stufe
      Status
      lokaler Begriff (informell)
      Gültiger Name
      Kurzbeschreibung
      -
      Alter
      -
      Mächtigkeit
      -
      Geografische Verbreitung
      -
      Typusregion
      -
      Kommentar
      -
  • Induan (~ 252 Ma) Detailanzeige

    Herkunft des Namens
    Indus River in the Salt Range of Pakistan.
    Rang
    chronostratigraphische Stufe
    Status
    gültiger formeller Begriff
    Gültiger Name
    Kurzbeschreibung
    -
    Alter
    Induen - Induen
    Mächtigkeit
    -
    Geografische Verbreitung
    -
    Typusregion
    -
    Kommentar
    -
    • Dienerian

      Herkunft des Namens

      Karl Diener (1862-1928), Austrian geologist, paleontologist and alpinist.

      Rang
      chronostratigraphische Sub-Stufe
      Status
      lokaler Begriff (informell)
      Gültiger Name
      Kurzbeschreibung
      -
      Alter
      -
      Mächtigkeit
      -
      Geografische Verbreitung
      -
      Typusregion
      -
      Kommentar
      -
    • Griesbachian

      Herkunft des Namens
      Griesbach
      Rang
      chronostratigraphische Sub-Stufe
      Status
      lokaler Begriff (informell)
      Gültiger Name
      Kurzbeschreibung
      -
      Alter
      -
      Mächtigkeit
      -
      Geografische Verbreitung
      -
      Typusregion
      -
      Kommentar
      -